Nicht-japanische Seiten werden automatisch übersetzt und
Es ist möglicherweise nicht richtig übersetzt.
Sprache
Menü
Suche
色 合 い
標準
Blau
Gelb
Schwarz
文字 サ イ ズ
Erweiterung
標準
Schrumpfen

SPRACHE

Andere Sprachen

MENÜ

Lebendige Informationen

Medizinisch

Wohlbefinden

Kinder / Bildung

仕事

Einwohnerverfahren

Wohnen / Transport

In einem Notfall

相 談 す る

Ausländerberatung

Dolmetscher-Übersetzungs-Supporter der Gemeinschaft

Kostenlose Rechtsberatung

Andere Beratungstheke

Katastrophen / Katastrophenvorsorge / Infektionskrankheiten

 Katastropheninformationen

防災 情報

Informationen zu Infektionskrankheiten

Japanisch lernen

Beginnen Sie beim Verein mit dem Japanischlernen

Nehmen Sie an einem Japanischkurs teil

Japanische Einzelaktivität

Interagieren Sie auf Japanisch

Japanischunterricht in der Stadt

Lernmaterialien

Internationaler Austausch / Völkerverständigung

Internationaler Austausch Völkerverständigung

ボ ラ ン テ ィ ィ

Freiwilliger

Freiwilligenausbildung

Japanische Einzelaktivität [Austauschmitglied]

Freiwillige Einführung

Finden Sie einen Freiwilligen

Mitteilung vom Rathaus von Chiba

Newsletter der Gemeindeverwaltung (Auszugsversion)

Nachrichten

Chiba City Life Information Magazine (frühere Veröffentlichung)

協会 概要

Kerngeschäft

Offenlegung von Informationen

Unterstützendes Mitgliedschaftssystem und andere Informationen

Anmeldung / Reservierung / Anmeldung

Registrieren

Anwenden

Reservierung von Aktivitätsräumen

Management System

SUCHE

Einwohnermelde-/Umzugsverfahren

Benachrichtigung / Angebot

Diejenigen, die neu nach Chiba City gezogen sind, oder diejenigen, die nach Chiba City gezogen sind, erhalten innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem sie in ihrem neuen Zuhause leben, eine Aufenthaltskarte oder eine spezielle Aufenthaltskarte bei der allgemeinen Bürgerschalterabteilung oder dem Bürgerzentrum des Gemeindebüros Bitte reichen Sie die erforderlichen Unterlagen wie die Bescheinigung des ständigen Wohnsitzes ein, um das Änderungsverfahren abzuschließen.

Darüber hinaus müssen diejenigen, die von Chiba City in eine andere Stadt ziehen, und diejenigen, die sich auf Auslandsgeschäftsreisen oder Auslandsreisen für ein Jahr oder länger befinden, ebenfalls eine Meldung einreichen.

Änderungen, Neuausstellungen und Rückgaben von anderen Gegenständen auf der Aufenthaltskarte als der Adresse werden von der japanischen Einwanderungsbehörde vorgenommen.Einzelheiten erfahren Sie bei der Einwanderungsbehörde von Japan.

(*) Bei Special Permanent Residents wird das Verfahren auch bei einer Änderung der Angaben auf der Special Permanent Resident Certificate außer der Anschrift (Name, Staatsangehörigkeit etc.) im Bezirksamt durchgeführt.Ab 16 Jahren wird zusätzlich zum Reisepass ein Lichtbild (Länge 1 cm x Breite 4 cm (aufgenommen innerhalb von 3 Monaten vor dem Abgabedatum, Oberkörper, keine Frontkappe, kein Hintergrund) benötigt. Der Antrag ist gestellt durch die Person selbst. Ist die Person jedoch unter 3 Jahre alt, sollte der Antrag vom zusammenlebenden Vater oder der Mutter gestellt werden.

(1) Diejenigen, die aus dem Ausland nach Chiba City gezogen sind (nach neuer Landung)

Bewerbungsfrist

Innerhalb von 14 Tagen nach Umzug

Was du brauchst

Aufenthaltskarte oder spezielle Daueraufenthaltsbescheinigung, Reisepass

(2) Diejenigen, die aus einer anderen Gemeinde nach Chiba City gezogen sind

Bewerbungsfrist

Innerhalb von 14 Tagen nach Umzug

Was du brauchst

Aufenthaltskarte oder Special Permanent Resident Certificate, Notification Card oder My Number Card (Individual Number Card), Überweisungsbescheinigung
(* Die Auszugsbescheinigung wird im Rathaus Ihrer bisherigen Adresse ausgestellt.)

(3) Diejenigen, die in die Stadt Chiba gezogen sind

Bewerbungsfrist

Innerhalb von 14 Tagen nach Umzug

Was du brauchst

Aufenthaltskarte oder Special Permanent Resident Certificate, Notification Card oder My Number Card

(4) Personen, die aufgrund des Erwerbs des Aufenthaltstitels neu zur Ausstellung einer Aufenthaltskarte berechtigt sind

Bewerbungsfrist

Innerhalb von 14 Tagen nach Ausstellung der Aufenthaltskarte

Was du brauchst

Aufenthaltskarte, Individuelle Nummernkarte (nur für diejenigen, die sie haben)

(5) Gemeinsames Namensangebot

Was du brauchst

Dokumente, Benachrichtigungskarten oder My Number-Karten, aus denen hervorgeht, dass der von Ihnen angebotene Name in Japan gültig ist
(*) Ein gebräuchlicher Name muss zusätzlich zum echten Namen den im täglichen Leben in Japan verwendeten japanischen Namen registrieren und notariell beglaubigen.
(Nicht auf der Aufenthaltskarte/Bescheinigung für einen dauerhaften Wohnsitz aufgeführt.)
(Beispiel) Wenn Sie nach der Heirat den Namen Ihres Ehepartners verwenden usw.


Einwohnerkarte

"Nationalität / Region" "Name (allgemeiner Name)" "Adresse" für ausländische Einwohner
„Aufenthaltskartennummer“ „Aufenthaltsstatus“
Dies ist eine Bescheinigung, die die „Aufenthaltsdauer“ bescheinigt.
Bitte bringen Sie diese Bescheinigung in der Regel mit oder eine Person aus dem gleichen Haushalt, die Ihre Identität nachweisen kann (Aufenthaltskarte, Führerschein etc.) und beantragen Sie diese beim Bürgeramt, Bürgerzentrum oder Verbindungsbüro der jeweiligen Gemeinde Büro. ..Für den Antrag eines Vertreters ist eine Vollmacht erforderlich.Das Zertifikat kostet 1 Yen pro Kopie.