Nicht-japanische Seiten werden automatisch übersetzt und
Es ist möglicherweise nicht richtig übersetzt.
Sprache
Menü
Suche
色 合 い
標準
Blau
Gelb
Schwarz
文字 サ イ ズ
Erweiterung
標準
Schrumpfen

SPRACHE

Andere Sprachen

MENÜ

Lebendige Informationen

Medizinisch

Wohlbefinden

Kinder / Bildung

仕事

Einwohnerverfahren

Wohnen / Transport

In einem Notfall

相 談 す る

Ausländerberatung

Kostenlose Rechtsberatung

Andere Beratungstheke

Katastrophen / Katastrophenvorsorge / Infektionskrankheiten

 Katastropheninformationen

防災 情報

Informationen zu Infektionskrankheiten

Japanisch lernen

Beginnen Sie beim Verein mit dem Japanischlernen

Nehmen Sie an einem Japanischkurs teil

Japanische Einzelaktivität

Interagieren Sie auf Japanisch

Japanischunterricht in der Stadt

Lernmaterialien

Internationaler Austausch / Völkerverständigung

Internationaler Austausch Völkerverständigung

ボ ラ ン テ ィ ィ

Freiwilliger

Freiwilligenausbildung

Japanische Einzelaktivität [Austauschmitglied]

Freiwillige Einführung

Finden Sie einen Freiwilligen

Mitteilung vom Rathaus von Chiba

Newsletter der Gemeindeverwaltung (Auszugsversion)

Nachrichten

Chiba City Life Information Magazine (frühere Veröffentlichung)

協会 概要

Kerngeschäft

Offenlegung von Informationen

Unterstützendes Mitgliedschaftssystem und andere Informationen

Anmeldung / Reservierung / Anmeldung

Registrieren

Anwenden

Reservierung von Aktivitätsräumen

Management System

SUCHE

Kindergarten / Kindergarten / Schule

Kindergarten

Kindergarten

Dies ist ein Betreuungsplatz für Kinder (ab dem auf den Tag nach dem 3. Lebensmonat folgenden Monat bis vor Eintritt in die Grundschule), deren Eltern berufstätig sind oder die aufgrund von Krankheit oder langer Langzeitpflege.Die Gebühren für die Kinderbetreuung richten sich nach den Umständen der Familie.

Für Einzelheiten wenden Sie sich bitte an die Abteilung für Kinder- und Familienangelegenheiten des Gesundheits- und Wohlfahrtszentrums jeder Gemeinde.

Kinderzimmer

Wenn nicht, kümmern wir uns um Grundschulkinder

Hier werden Grundschulkinder betreut, wenn die Eltern arbeiten oder tagsüber nicht zu Hause sind.

Für Einzelheiten wenden Sie sich bitte an die Abteilung für Kinder- und Familienangelegenheiten des Gesundheits- und Wohlfahrtszentrums jeder Gemeinde.


Bildungssystem

Das Bildungssystem in Japan besteht im Wesentlichen aus der 6. Klasse der Grundschule, der 3. Klasse der Junior High School, der 3. Klasse der High School und der 4. Klasse der Universität.Die Schule beginnt im April und schließt die erste Klasse im März des Folgejahres ab.

Grund- und Mittelschulen sind Pflichtschulen, und die Einschreibung in die Grundschule erfolgt für Kinder, die bis zum 4. April dieses Jahres 1 Jahre alt sind.


Aufnahmeverfahren

Kindergarten

Über Datum und Ort des Aufnahmeantrags werden wir Sie im „Chiba Municipal Administration Newsletter“ im Oktober informieren.Für Einzelheiten wenden Sie sich bitte an die Kindergarten Support Division (TEL 10-043-245).

Darüber hinaus gibt es ein Leistungssystem für Kinderbetreuungsgebühren für Kinder, die in einem Kindergarten angemeldet sind und eine Einwohnermeldepflicht in Chiba City haben, damit möglichst viele Kinder den Kindergarten besuchen können.Für Einzelheiten wenden Sie sich bitte an die Kindergarten Support Division (TEL 043-245-5100).

Einschreibung in Grundschule und Realschule

Ausländische Staatsangehörige sind nicht schulpflichtig, können aber auch an kommunalen Grund- und Realschulen wechseln oder sich einschreiben.Bitte beantragen Sie den Schulbesuch zum Zeitpunkt der Einwohnermeldeamt beim Einwohnermeldeamt.

An gemeldete Familien mit ausländischen Kindern im Alter zum Eintritt in die 1. Klasse der Grundschule schicken wir Anfang September vor der Einschreibung das „Schulbefragungsformular (und Anmeldeformular)“ per Post, bitte bis ca. 9 der Monat.

Diejenigen, die voraussichtlich die Grundschule absolvieren, werden in die Junior High School aufgenommen.

An den städtischen Grund- und Realschulen sind Schulgeld und Lehrbücher kostenlos, jedoch fallen Schulessen, Ausflüge und Schulmaterial an.

Für diejenigen, die finanziell angeschlagen sind, gibt es ein System namens "Schulbesuchsunterstützung".

Wenn Sie an eine Privatschule wechseln oder sich dort einschreiben möchten, bewerben Sie sich bitte direkt bei der jeweiligen Privatschule.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Abteilung für akademische Angelegenheiten des Bildungsausschusses (Tel. 043-245-5927).

Colleges und Universitäten

Um sich an einer japanischen High School einzuschreiben, müssen Sie eine Aufnahmeprüfung ablegen.Außerdem müssen Sie bis zum 4. April des Jahres 1 Jahre alt sein, eine 15-jährige Schulausbildung im Ausland absolviert haben oder eine japanische Junior High School absolviert haben oder voraussichtlich absolvieren.

Studiengebühren werden an Studenten in Haushalten mit einem Jahreseinkommen von weniger als 910 Millionen Yen gezahlt, und für Studenten, die finanziell schwer zu studieren sind, werden "Stipendienleistungen" für Lehrbücher und Lehrmaterialien verwendet. Und der "Chiba City Scholarship Fund". .